Facebook Youtube

Vereine

Freiwillige Feuerwehr Drüber

Freiwillige Feuerwehr Drüber

Ortsbrandmeister Martin Heering
Klapperweg 4, 37574 Drüber
Tel.: 49556181744
heering112@gmx.de

 

Ansprechpartner:



Ortsbrandmeister Martin Heering

Klapperweg 4, 37574 Einbeck/Drüber   

 

stellv. Ortsbrandmeister Jens Goetzke

Am Weingarten 1, 37574 Einbeck/Drüber

 

Jugendwart Christian Hoffmann

Buddelweg 12, 37574 Einbeck/Drüber

 

Unsere Feuerwehr wurde im Juni 1934 gegründet. Man könnte vermuten, dass es davor in Drüber nie gebrannt hat und somit keine Feuerwehr nötig war. So war es natürlich nicht. In den Jahren zuvor hatte die Pflichtfeuerwehr die Aufgaben des Brandschutzes inne. Diese Pflichtfeuerwehr wurde 1902 gegründet. Davor bekämpfte jeder der im Stande war zu laufen und einen Eimer besaß die Flammen im Notfall. Zurzeit haben wir eine gute, starke Wehr, die natürlich wie in ganz Deutschland auch auf der Suche nach neuen Kameraden für die  Jugend - Einsatzabteilung ist. Gern sind wir dazu bereit, uns in unserer Freizeit für den Ernstfall auszubilden. Die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist zwar komplett ehrenamtlich, aber dennoch nicht "umsonst". Bei uns steht die Gemeinsamkeit und der Teamgedanke im Vordergrund, sowohl im Einsatz als auch bei Veranstaltungen , denn bei uns gilt, "Einer für alle und alle für Einen".  Unsere Dienste sind aus dem Ortsgeschehen von Drüber nicht mehr wegzudenken. So organisieren wir zum Beispiel das alljährige Osterfeuer. In letzter Zeit nehmen wir sehr erfolgreich an den Wettbewerben auf Abschnitt- und Kreisebene teil

Jugendfeuerwehr Drüber

Die Jugendfeuerwehr ist, wie der Name schon sagt, die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Zweck der Jugendfeuerwehr ist es, Kinder ab einem Alter von 10 Jahren für den Feuerwehrdienst zu begeistern, um sie evtl. mit 16 Jahren in die aktive Wehr des jeweiligen Heimatortes  übergeben zu können. In der Jugendfeuerwehr Drüber können Mädchen und Jungen aus Drüber, Sülbeck und Immensen bis zu ihrem 18. Lebensjahr teilnehmen. Bis dahin bietet die Jugendfeuerwehr ein sinnvolles, abwechslungsreiches Freizeitprogramm an und führt sie spielerisch und mit Spaß an die Technik und Aufgaben der Feuerwehr heran. Die Feuerwehrtechnische Ausbildung steht bei der Jugendfeuerwehr im Vordergrund. Die Kinder lernen spielerisch den richtigen Umgang mit Schläuchen und Geräten, etwas über Aufgaben und Fahrzeuge der Feuerwehr sowie den Verbrennungsvorgang und das Löschen. Insbesondere das vermittelte Wissen über Knoten, Kartenkunde und Erste Hilfe kann auch außerhalb der Jugendfeuerwehr sehr nützlich sein. Für Abwechslung sorgen Dienste wie etwa Sport-, Spiel- und Videoabende. Diese Dienste sollen das Miteinander stärken und vor allem Spaß machen. Zusätzlich zu den normalen Dienstabenden finden einmal im Jahr die Kreiswettbewerbe und ein Stadtpokal der Einbecker Jugendfeuer-wehren statt. Jährlicher Höhepunkt für die Kinder ist das Zeltlager auf Stadt-, Abschnitt- u. Kreisebene, dass in der ersten Woche der Sommerferien stattfindet. Die Jugendfeuerwehr trifft sich, außer in den Ferien, immer freitags am Feuerwehrgerätehaus in Drüber (Klapperweg 17) zum Dienst. Dieser beginnt momentan immer um 18.30 Uhr und endet um 20.00 Uhr. Falls Interesse zum mitmachen besteht, einfach bei den oben genannten Personen melden!!!

 

Weitere Informationen finden Sie hier.                                                                                                                                                   Sie möchten Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Drüber werden? Dann gehts hier zum Anmeldeformular

Veranstaltungskalender

Zurück September 2019 Weiter
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Terminübersicht